Zum Inhalt springen

Automatisierte Einzelentscheidung

| Datenschutz

Entscheidungen welche den Betroffenen erheblich beeinträchtigten oder rechtliche Folgen für ihn haben sind nur zulässig, wenn sie im Rahmen des Abschlusses oder der Erfüllung eines Rechtsverhältnisses ergehen und dem Begehren des Betroffenen stattgegeben wird, oder wenn die Wahrung berechtigter Interessen des Betroffenen durch geeignete technische Maßnahmen gewährleistet sind und der Betroffene hierüber informiert wurde, § 6a BDSG.

Zurück